Interaktionen zwischen Stuehlen sind unendlich.
Zwei Stuehle stellen sich bereitwillig als Basis zur Verfuegung, um zwei Anderen
den Ausblick in die Weite zu ermoeglichen. Andere treten einen Dritten mit vehemenz hinaus.
Leidenschaft, Gleichgueltigkeit, Liebe und Hass, immer sind Emotionen im Spiel.
Und - jede Interaktion hinterlaesst Schatten in die Zukunft.

48 x 64 cm, Pastell auf Elefantendungpapier (2011) 48 x 64 cm, Pastell auf Elefantendungpapier (2011) 48 x 64 cm, Pastell auf Elefantendungpapier (2011) 48 x 64 cm, Pastell auf Elefantendungpapier (2011) 48 x 64 cm, Pastell auf Elefantendungpapier (2011) 48 x 64 cm, Pastell auf Elefantendungpapier (2011) 48 x 64 cm, Pastell auf Elefantendungpapier (2011) 48 x 64 cm, Pastell auf Elefantendungpapier (2011) 48 x 64 cm, Pastell auf Elefantendungpapier (2011) jeweils 48 x 64 cm, Pastell auf Elefantendungpapier (2011)

Zwischen den Stuehlen 4 
48 x 64 cm, Pastell auf Elefantendungpapier (2011)

Built with Indexhibit